Informationen zum Aktionsplan der Lebenshilfe Hannover

Aktionsplan der Lebenshilfe Hannover
zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte
von Menschen mit Behinderungen 2013 bis 2018

Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung gGmbH, Hannover, hat am 21.08.2013 ihren Aktionsplan für Inklusion und Teilhabe verabschiedet. Am 28.10.2013 wurde er im Alten Rathaus in Hannover feierlich einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Aktionsplan besteht aus sechs Handlungsfeldern (Aktionsplan Seite 35). In den kommenden fünf Jahren werden Aktionen und Maßnahmen aus diesen Handlungsfeldern umgesetzt.

Der Aktionsplan Inklusion und Teilhabe kann HIER in Normalsprache heruntergeladen werden. Den Aktionsplan können Sie sich auch HIER in leichter Sprache herunterladen.

 

Impressionen der Entstehung und Vorstellung

  • Aktionsplan Erarbeitung 1
  • Aktionsplan Erarbeitung 2
  • Aktionsplan Erarbeitung 3
  • Aktionsplan Erarbeitung 5
  • Aktionsplan Erarbeitung 4
  • Aktionsplan Startveranstaltung 1
  • Aktionsplan Erarbeitung 6
  • Aktionsplan Startveranstaltung 2
  • Aktionsplan Startveranstaltung 3
  • Aktionsplan Startveranstaltung 5
  • Aktionsplan Startveranstaltung 6
  • Aktionsplan Startveranstaltung 8

Sie können den Aktionsplan auch gern bestellen:

Telefonisch: (05 11) 9 35 90-0 oder per
E-Mail: angelika.schwager@lebenshilfe-hannover.de