Die Lebenshilfe Hannover unterstützt Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen in jeder Phase ihres Lebens. Unsere Angebote sind individuell auf jeden Einzelnen abgestimmt, um ein Leben mit größtmöglicher Förderung, Unterstützung und Selbstbestimmung zu ermöglichen.

Einige Kinder benötigen ein wenig Hilfe bei ihrer persönlichen Entwicklung. Von der Geburt an bis zum Schuleintritt helfen wir Kindern, die in einem oder mehreren Entwicklungsbereichen besonderen Förderbedarf haben. Dabei ist unsere Hilfe kostenlos für die Familien. Wir arbeiten mit den Kindern zu Hause im gewohnten Umfeld, in Kleingruppen in unseren Räumen oder auch im Kindergarten. 

Für unser Team der Pädagogische Hausfrühförderung und Beratung, Bünteweg 3, 30559 Hannover suchen wir eine/n

Frühförderin/Frühförderer

für 38,5 Std/Wo, befristet bis zum 31.12.2019
Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Sie sind Heilpädagoge/-in, Sozialpädagoge/-in, Sonder-, Pädagoge/-in, Ergotherapeut/-in, Logopäde/-in oder haben eine vergleichbare Ausbildung?
Dann würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.
Details:

Zu Ihren Aufgaben gehört u. a. : 

Die heilpädagogische Frühförderung für entwicklungsverzögerte oder von Behinderung bedrohte Kinder von 0 Jahren bis zur Einschulung und die Beratung der Eltern.

Voraussetzungen:
  • Einschlägige Erfahrung in der Arbeit mit Klein- und Vorschulkindern mit und ohne Beeinträchtigungen und in der Beratung ihrer Familien
  • PKW-Führerschein und die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Fahrten einzusetzen.