Begleitete Elternschaft

Sicherheit in der Familie

Schon immer haben Menschen den Wunsch, einen Partner zu finden und eine Familie zu gründen. Auch Menschen mit Behinderung haben das Bedürfnis nach Nähe und Liebe und sind ebenfalls in der Lage viel Liebe zu geben.

Die Begleitete Elternschaft der Lebenshilfe Hannover berät und unterstützt Frauen, Männer und Paare, bei denen ein oder beide Partner eine Behinderung haben. Dabei wird in gemeinsamen Gesprächen der individuelle Bedarf festgestellt.

In jeder Phase der Elternschaft – bereits vom Kinderwunsch an über die Schwangerschaft bis hin zur Elternphase stehen wir den Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Die Begleitete Elternschaft hilft in allen Bereichen des Lebens mit einem Kind, wie zum Beispiel bei der Kinderpflege, der Erziehung oder allen anderen Anforderungen des Alltags. Mit diesem Angebot begleiten wir Eltern auf ihrem Weg in eine selbstständige Elternschaft, wobei das Wohl des Kindes immer im Mittelpunkt der Bemühungen aller steht.

Kontakt:

Deisterstraße 24
30449 Hannover
Tel. (0511) 2 13 38-79
Fax (0511) 2 13 42-20

Simon Sadowski
info@lebenshilfe-hannover.de

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Alle Cookies werden zugelassen. Wir nutzen keinerlei Tracking- oder Analyse-Software. Es werden keine Tracking- oder Analyse Cookies gesetzt.
  • Nur seiteneigene Cookies zulassen:
    Es werden nur seiteneigene, technisch notwendige Cookies von dieser Webseite gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück