Die Lebenshilfe Hannover unterstützt Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen in jeder Phase ihres Lebens. Unsere Angebote sind individuell auf jeden Einzelnen abgestimmt, um ein Leben mit größtmöglicher Förderung, Unterstützung und Selbstbestimmung zu ermöglichen.

Die Schule Pickerd-Haus ist eine anerkannte Tagesbildungsstätte für komplex beeinträchtigte Kinder von der Primarstufe bis hin zur Sekundarstufe II. Die gemeinsame Unterbringung der Tagesförderstätte Büttnerstraße und der Schule ist hier ein großer Vorteil, erleichtert er doch den Übergang von der Schule zur Zeit danach.

Für unser Team in der anerkannten Tagesbildungsstätte Schule Pickerd-Haus, Büttnerstraße 8, 30165 Hannover, suchen wir als Klassenleitung für eine Vollzeitstelle eine/n

Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in

für 38,5 Std/Wo , befristet bis 31.07.2023
Sie sind Heilpädagoge/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in mit staatlicher Anerkennung oder haben eine vergleichbare Ausbildung?
Dann würden wir uns über Ihre Bewerbung sehr freuen.
Details:

Ihre Aufgaben…

  • Gestaltung der Unterrichtseinheiten für die Schüler der Sekundarstufe 2, in der Zusammenarbeit mit der Tagesförderstätte.
  • Erstellen von Unterrichtsmaterialien und Zeugnissen
  • Arbeiten mit Unterstützter Kommunikation
  • Unterstützung bei pflegerischen Maßnahmen (etwa bei der Förderpflege, An- und Ausziehen, Essen anreichen usw.)

 

Voraussetzungen:
  • Kenntnisse und Fähigkeiten in der schülerbezogenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Fachliche Sicherheit bei der Entwicklung und Durchführung sozialer Gruppenarbeit
  • Gutes Reflexionsvermögen
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Fähigkeiten sowohl eigenständig als auch in Kooperationen zu arbeiten

 

Kenntnisse in den Bereichen Autismus und Epilepsie sind von Vorteil.

  • Einwilligung (Pflichtfeld)
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.
    Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an lschwarz@merentis.com widerrufen.