Für unser Team der Tagesförderstätte an WfbM suchen wir befristet, ab sofort mehrere

Zweitkräfte Tagesförderstätte (m/w/d)

für 27,50 – 34,00 Std./Woche

Sie haben Erfahrung im Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung oder eine Ausbildung zum  Sozialassistent oder Kinderpfleger mit staatlicher Anerkennung?
Dann freuen wir und über Ihre Bewerbung

Details:

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung von erwachsene Menschen mit Behinderung –im folgenden Beschäftigte genannt- bei Betreuungs-, Beschäftigungs- und Bildungsangeboten unter Berücksichtigung der personenbezogenen Förderplanung
  • Einholen von notwendigen Informationen zur Biografie, Kompetenzen, Hilfebedarf und Förderdiagnostik der Beschäftigten nach Anleitung
  • Durchführung aller anfallenden pädagogischen, grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Aufgaben für die Beschäftigten der Tagesförderstätte
  • Übernahme medizinischer Hilfstätigkeiten in Einvernehmen mit den rechtlichen Betreuern und der Einrichtungsleitung nach ärztlicher Verordnung nach Anleitung durch die Fachkraft
  • Mitarbeit bei der Planung, Umsetzung und Sicherstellung des Tages- und Wochenablaufes für die Beschäftigten
  • Durchführung aller tagesaktuellen pädagogischen und Qualitätsmanagement bezogenen Dokumentationen  in Zusammenarbeit mit der Fachkraft
  • Kooperative und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Kollegen der Tagesförderstätte und aller am Förderprozess des Beschäftigten beteiligten Personengruppen und Institutionen
  • Mitwirkung bei der Terminsteuerung und -überwachung der Beschäftigten
  • Mitarbeit bei der Einarbeitung neuer Kollegen und Anleitung von Schülern, Praktikanten, FSJlern und BFDlern
  • Mitwirkung bei der Anleitung für Praktikanten, d.h. Einweisung, Reflexionsgespräche, Beratung
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Beschäftigten der Tagesförderstätte, deren Angehörigen und rechtlichen Betreuern
  • Vertretung von Kollegen in der Tagesförderstätte auch über den Bereich hinaus zur Sicherung des gesamtbetrieblichen Ablaufs
  • Teilnahme an Dienst-, Bereichs-, Team- und Fallbesprechungen, sowie Arbeits- und Projektgruppen in Absprache mit der Leitung
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Förderplanen und Entwicklungs-, Förder- und HMB-T Berichten

Voraussetzungen:

  • Erfahrung im Umgang mit erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • Oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum staatlich anerkannten Sozialassistenten oder Kinderpfleger oder vergleichbarer Abschluss/Weiterbildung
  • Berufserfahrung wünschenswert

Zugunsten der besseren Lesbarkeit wird in dieser Stellenausschreibung ein Geschlecht benannt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass damit auch andere Geschlechter angesprochen sind.

 

Was wir bieten

Die Lebenshilfe Hannover ist ein aufgeschlossener, moderner Arbeitgeber.

Wir bieten Ihnen attraktive und vielseitige Arbeitsplätze innerhalb kollegialer, dynamischer und motivierter Teams, eine leistungsgerechte Vergütung durch den Haustarifvertrag der Lebenshilfe Hannover und zahlreiche Sozialleistungen, wie z. B. die Teilnahme an der JobCard der GVH oder eine betriebliche Altersvorsorge.

Unsere Mitarbeiter haben die Möglichkeit der individuellen und persönlichen Entwicklung durch interne und externe Fortbildung sowie regelmäßige Supervisionen und / oder Coachings.

Kontakt und Information:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an:
bewerbung@lebenshilfe-hannover.de

 

Oder bewerben Sie sich direkt über unser Online-Formular