Aktuelle Information

so geht es weiter…

 

Leider kann im Kontaktkindergarten Weberhaus durch Personalnot das Wohl und der Schutz der Kinder derzeit nicht gewährleistet werden. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, dass die Betreuung ab Montag 08.06.2020 ruhen wird.
Unser Ziel ist es, Ihnen möglichst bald wieder die Kindergartenbetreuung anzubieten.

 

Der Betrieb des Heilpädagogischen Kindergartens Forst Mecklenheide wird mit den zur Verfügung stehenden Mitarbeiter*innen wiederaufgenommen. Unter Beachtung der notwendigen Hygieneschutzregeln im Kindergarten und auch bei der Beförderung werden die Kinder stufenweise in ihre Gruppen zurückkehren. Bitte rufen Sie uns gern an!

Bis zu den Sommerferien ist der Kindergarten mit pädagogischen Sonderaufgaben Mühlenweg geschlossen. Entsprechend der Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums wird eine Notbetreuung angeboten. Kinder, die zum kommenden Schuljahr schulpflichtig sind, erhalten einmal wöchentlich eine Förderung im Rahmen einer kleinen Vorschulgruppe.
Bitte melden Sie sich im Kindergarten, wenn Sie Unterstützung benötigen.

 

Unsere Schulen Forst Mecklenheide und Pickerd-Haus in der Büttnerstraße nehmen zum 08.06.2020 ihren Präsenzunterricht für die Grundstufe Klasse 1 – 4 auf. Alle Jahrgänge werden vor Beginn der Sommerferien beschult, teilweise im Wochenwechsel. Homelearning wird für die Schüler*innen weiter angeboten.

Telefonisch erreichen Sie die Schule Forst Mecklenheide unter 0511 74019764
und die Schule Pickerd-Haus in der Büttnerstraße unter 0511 9359022 in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr.

 

Tagesförderstätten:
Ab dem 02. Juni 2020 werden wir unsere Arbeit umsichtig und sensibel wieder aufnehmen. Genaue Informationen erhalten Sie (Beschäftigte, Eltern, Angehörige, Betreuende und Mitarbeitende) von uns schnellstmöglich auf dem direkten Weg.
Die Notgruppen der Tagesförderstätten sind bis dahin weiter in Betrieb.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter.
Sie erreichen uns von 08:00 bis 15:00 Uhr unter 0511 93590-31.

 

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Corona-Virus haben wir uns entschlossen, alle
Inhouse-Seminare und Fortbildungen bis Ende Juni 2020 abzusagen.
Wir hoffen, die Inhouse-Seminare ab Juli 2020 fortsetzen zu können. Ihr und unser Schutz ist dabei wichtig!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Entscheidungen, die wir treffen müssen, letztlich immer den Schutz Ihrer Kinder und unserer Mitarbeitenden im Mittelpunkt haben.

Ihre Lebenshilfe Hannover

 

Aktuelle Information

so geht es weiter…

 

Leider kann im Kontaktkindergarten Weberhaus durch Personalnot das Wohl und der Schutz der Kinder derzeit nicht gewährleistet werden. Aus diesem Grund haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, dass die Betreuung ab Montag 08.06.2020 ruhen wird.
Unser Ziel ist es, Ihnen möglichst bald wieder die Kindergartenbetreuung anzubieten.

 

Der Betrieb des Heilpädagogischen Kindergartens Forst Mecklenheide wird mit den zur Verfügung stehenden Mitarbeiter*innen wiederaufgenommen. Unter Beachtung der notwendigen Hygieneschutzregeln im Kindergarten und auch bei der Beförderung werden die Kinder stufenweise in ihre Gruppen zurückkehren. Bitte rufen Sie uns gern an!

Bis zu den Sommerferien ist der Kindergarten mit pädagogischen Sonderaufgaben Mühlenweg geschlossen. Entsprechend der Vorgaben des Niedersächsischen Kultusministeriums wird eine Notbetreuung angeboten. Kinder, die zum kommenden Schuljahr schulpflichtig sind, erhalten einmal wöchentlich eine Förderung im Rahmen einer kleinen Vorschulgruppe.
Bitte melden Sie sich im Kindergarten, wenn Sie Unterstützung benötigen.

 

Unsere Schulen Forst Mecklenheide und Pickerd-Haus in der Büttnerstraße nehmen zum 08.06.2020 ihren Präsenzunterricht für die Grundstufe Klasse 1 – 4 auf. Alle Jahrgänge werden vor Beginn der Sommerferien beschult, teilweise im Wochenwechsel. Homelearning wird für die Schüler*innen weiter angeboten.

Telefonisch erreichen Sie die Schule Forst Mecklenheide unter 0511 74019764
und die Schule Pickerd-Haus in der Büttnerstraße unter 0511 9359022 in der Zeit von 9:00 bis 14:00 Uhr.

 

Tagesförderstätten:
Ab dem 02. Juni 2020 werden wir unsere Arbeit umsichtig und sensibel wieder aufnehmen. Genaue Informationen erhalten Sie (Beschäftigte, Eltern, Angehörige, Betreuende und Mitarbeitende) von uns schnellstmöglich auf dem direkten Weg.
Die Notgruppen der Tagesförderstätten sind bis dahin weiter in Betrieb.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen weiter.
Sie erreichen uns von 08:00 bis 15:00 Uhr unter 0511 93590-31.

 

Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Corona-Virus haben wir uns entschlossen, alle
Inhouse-Seminare und Fortbildungen bis Ende Juni 2020 abzusagen.
Wir hoffen, die Inhouse-Seminare ab Juli 2020 fortsetzen zu können. Ihr und unser Schutz ist dabei wichtig!

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Entscheidungen, die wir treffen müssen,
letztlich immer den Schutz Ihrer Kinder und unserer Mitarbeitenden im Mittelpunkt haben.

 

Ihre Lebenshilfe Hannover

  • Karsten N.

    „Wenn ich könnte, würde ich das Corona-Virus wegzaubern. Dann könnte ich meine Arbeit als Gärtner wieder aufnehmen.“

    Karsten N., Bewohner
  • Saskia-M

    „Besonders fehlt der persönliche Kontakt zu den Angehörigen der Bewohner*innen, aber es ist ganz spannend, zu sehen, wie sich das soziale Miteinander verändert.“

    Saskia M., 28, Pädagogische Fachkraft
  • Platzhalter

    „Man kriegt nicht alles in den Supermärkten und Klopapier ist plötzlich ganz wertvoll.
    Wenn das alles vorbei ist, werde ich groß feiern.“

    Dennis C.. 35 Jahre, Bewohner
  • Rainer-U


    „Mir fehlt der Mannschaftssport extrem, aber man merkt jetzt,
    dass alle hier richtig zusammenhalten und sich gegenseitig helfen.“

    Rainer U.. 23 Jahre, Bewohner
  • Werner-G


    „Ich hoffe, dass das bald vorbei ist,
    damit ich wieder als Ehrenamtlicher ins NiL kann.“

    Werner G., 83 Jahre, Bewohner
  • Gabriele-K


    „Ich möchte zwar mal wieder in die Stadt gehen,
    aber solange hier alle zuhause sind, wird es nicht langweilig.“

    Gabi K., 63 Jahre, Bewohnerin

Die Lebenshilfe Hannover unterstützt Menschen mit geistigen und/oder körperlichen Behinderungen oder Entwicklungsverzögerungen in jeder Phase ihres Lebens. Im Mittelpunkt steht dabei das Wohl des Menschen. Unsere Angebote sind deshalb ganz individuell auf jeden Einzelnen abgestimmt. Damit jeder sein Leben mit der größtmöglichen Förderung, Unterstützung und Selbstbestimmung führen kann.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.
Auch kleine Beträge helfen uns sehr!
Gleich im Netz – Wir sind viele und wir zeigen es

Kalender

< 2020 >
März 27
  • 27
    Keine Veranstaltungen