Geschichte der Lebenshilfe Hannover

Woher wir kommen

Im Jahre 1959 gründeten Eltern geistig behinderter Kinder, Förderer und Freunde in Hannover den Ortsverein „Lebenshilfe für das geistig behinderte Kind e.V.“ Nur ein Jahr zuvor wurde in Marburg die Bundesvereinigung der Lebenshilfe gegründet.

Dr. Eberhard SchomburgMitinitiator und erster Vorsitzender war der ehemalige Sonderschullehrer und damalige Universitätsprofessor Dr. Eberhard Schomburg, der lange Zeit den Verein als Vorsitzender prägte.

Heute bildet dieser Verein gemeinsam mit der „Waldsiedlung Lebenshilfe für Behinderte e. V.“ die stabilen Grundsäulen der Lebenshilfe Hannover, die seit 1972 als eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung geführt wird.

Kontakt:

Lebenshilfe Hannover
Büttnerstraße 8
30165 Hannover

Tel. (0511) 93 59 0-0
Fax (0511) 9 35 90-27

info@lebenshilfe-hannover.de